Startseite
  Über...
  Archiv
  Rezepte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/meinlebenisteinebaustelle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Mein Leben ist eine Baustelle. Wie ein Keller oder Dachboden voller Krempel. Vorsätze sind da um gebrochen zu werden,  dennoch begleiten mich diese unerledigten Dinge auf all meinen Wegen. Sei es die juckende Haut, weil ich mich nach dem Duschen mal wieder nicht eingecremt habe, oder die Kopfschmwerzen weil ich nicht genug getrunken habe. Am schlimmsten aber sind Familienangelegenheiten die einem schwer auf den Magen schlagen, sei es die eigene Familienplanung wie auch die Probleme mit der schon vorhandenen. Genauso kann einen aber auch der Stapel ungelesener Bücher nerven, der täglich und mittlerweile schon über die Regale hinauswächst. Deswegen dieser Blog. Ich möchte so oft mir zeitlich möglich ist, unerledigte Dinge angehen und hier posten. Ich werde erstmal nichts über mich verraten, aber in meinen Posts werde ich mich gefühlsmäßig so richtig austoben. Da mich hier niemand kennt, werde ich einfach mal nur ICH selbst sein. Darauf freue ich mich...

Alter: 39
 



Werbung



Blog

Kleiderschrank

Wie hier

http://meinlebenisteinebaustelle.myblog.de/meinlebenisteinebaustelle/art/8067264/Festliche-Garderobe

erwähnt, wollte ich die festlichen Tage nutzen, meinen Kleiderschrank auszumisten. Gesagt - getan. Er ist innen ausgewischt, Kleidung ist sortiert, Sommerkleidung etc. im Koffer unterm Schrank verstaut. Ich habe allerdings im untersten Regalfach noch Kleidung liegen, die noch diesen Monat die Chance hat getragen zu werden. Was bis Ende Januar noch liegt - fliegt!!!

Ich habe nicht mehr viel, aber alles was ich habe ziehe ich gerne an. Die Chancen morgens etwas falsches zu greifen ist sehr gering.

*Freu*

Schönes 2014 wünsche ich euch!

 

1.1.14 22:32


Gesünder essen

Ich möchte mich gerne gesünder ernähren, bisher sind aber alle Versuche kläglich gescheitert. Also habe ich mir überlegt, wie ich mich selbst überlisten könnte. Meiner Faulheit angepasst, werde ich  folgendes tun:

In der Hoffnung noch ein paar Jahrzehnte zu leben, muss ja nicht alles sofort passieren. Also habe ich mich dazu entschieden, jede Woche ein weniger gesundes Essen durch eine gesündere Variante zu ersetzen. Bedeutet: anstatt Tzaziki zu kaufen, lernen es selbst zu machen. Spaghetti Bolognese richtig zu machen, d.h. weniger Fleisch und das Gemüse nicht mehr weglassen. Auf Dauer gesehen, werde ich mich viel gesünder ernähren und ich lerne richtig zu kochen. Ich werde ein Zusatzseite mit Rezepten eröffnen. Habe ein gutes Gefühl, dass könnte klappen... Ich fange gleich diese Woche mit Rezept Nr. 1 an. :-)

29.12.13 23:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung